Hinweise vor dem Antigen Schnelltest

Hinweise vor dem Antigen Schnelltest

Vereinbaren Sie einfach Online einen Termin für einen Antigen Schnelltest in einem Testzentrum in Ihrer Nähe. Anschließend erhalten Sie einen QR-Code per E-Mail. Bitte bringen Sie zum Termin vor Ort sowohl den QR-Code als auch Ihren Personalausweis mit und berücksichtigen Sie die Einhaltung der Hygienemaßnahmen vor Ort. Eine webbasierte Terminvergabe verhindert eine Schlangenbildung an der Teststation, der Test ist aber auch ohne Terminvereinbarung möglich. Dadurch minimieren wir die Anwesenheitszeiten der zu testenden Personen im Testzentrum. Die Entnahme des Abstriches wird von medizinisch geschultem Personal durchgeführt und dauert nur wenige Minuten.

Die Schnelltests sind auch ohne vorherige Terminvergabe an den Standorten möglich!

Hinweise zum Ablauf des Antigen Schnelltests

Die Durchführung unserer Tests ist einfach und unkompliziert.
Unser geschultes Fachpersonal entnimmt Ihnen einen schmerzfreien Nasen-und Rachenabstrich. Bitte 30 Minuten vor dem Test nichts mehr Trinken, Essen (auch keine Bonbons oder Kaugummis) und nicht mehr rauchen. Sie dürfen vor dem Test kein Nasenspray und keine Nasensalbe benutzen. Außerdem dürfen Sie vor dem Test keinen Alkohol trinken!

Im Anschluss an die Durchführung verlassen die getesteten Personen umgehend das Gelände. Das Testergebnis kann etwa 15 Minuten später online eingesehen werden. Sollte das Testergebnis ungültig sein, erfolgt an dieser Stelle ein Hinweis, dass ein neuer Termin zur Testung vereinbart werden muss.

Hinweise zum Ablauf des Antigen Schnelltests
Hinweise positives Testergebnis

Hinweise bei einem „positiven Testergebnis“

Bei Ihnen ist eine Infektion mit dem Corona-Virus sehr wahrscheinlich. Bitte begeben Sie sich auf direktem Weg in die Quarantäne. Bitte kontaktieren Sie umgehend Ihren Hausarzt oder melden Sie sich unter der Telefonnummer 116 117, um einen Termin zur PCR-Testung zu vereinbaren.

Bis zum Bestätigungstest sollte man zuhause bleiben und sich an die AHA+L-Regel halten. Es wird umgehend ein PCR-Test organisiert, sodass ein Ergebnis spätestens nach 24 Stunden vorliegt. Das Testergebnis wird dem Gesundheitsamt mitgeteilt.

Hinweise bei einem „negativen Testergebnis“

Auch ein negatives Testergebnis stellt nur eine Momentaufnahme dar und entbindet nicht von Hygiene- und Schutzmaßnahmen (Stichwort AHA+L-Formel). Ein Schnelltest senkt jedoch das Risiko, dass man ohne Corona-Symptome unwissentlich andere infiziert.

Allerdings garantiert ein negatives Ergebnis Ihnen nicht, dass Sie frei von einer Infektion sind. Es könnte sich um ein falsch-negatives Ergebnis handeln. Zudem könnten Sie auch bei einem richtigen Testergebnis bereits in kurzer Zeit eine Infektion entwickeln.

Hinweise negatives Testergebnis
Service für Unternehmen und Schulen

Service für Unternehmen und Schulen

Unser Einsatzteam führt auf Anfrage auch für Ihr Unternehmen Testungen direkt an der Teststation durch. Alle Tests werden mit einem Sars-Cov2-Antigen-Schnelltest durchgeführt und sind kostenlos. Das Ergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten vor. Eine schnelle Testung minimiert den Personenkontakt und stellt so sicher, dass alle Bürgerinnen und Bürger keinem unnötigen Risiko ausgesetzt sind.

Wir bieten diesen kostenfreien Service an und können mit minimalem logistischen Aufwand Sicherheit gewährleisten. Wir alle können jetzt dazu beitragen, durch die schnelle und breite Anwendbarkeit der Schnelltests sonst unerkannte Infektionen zu entdecken.